Das moderne und wirtschaftlich florierende Mittelzentrum Lengerich (24.000 Einwohner/innen) liegt zwischen Münster und Osnabrück und ist verkehrsgünstig an die Autobahn A 1 angebunden. Das Angebot an Schulen, umfassende Freizeitmöglichkeiten und eine reizvolle Landschaft machen unsere Stadt lebenswert.
Für die Stadt Lengerich arbeiten mehr als 300 Mitarbeiter/innen – nun suchen wir zum 01.08.2023 eine/n engagierte/n Auszubildende/n für die

icon

Ausbildung zur/zum Fachangestellten (m/w/d) für Medien- und Informationsdienste – Fachrichtung Bibliothek –

Die Stadtbücherei verfügt über einen Bestand von über 20.000 Medien; jährlich werden von etwa 12.000 Besucherinnen und Besuchern rund 30.000 Medien entliehen. Die Stadtbücherei arbeitet kundenorientiert und legt besonderen Wert auf die Lese- und Bildungsförderung sowie auf innovative Dienstleistungen.

Kurzinformation zur Stelle

  • Bewerbungsfrist: 09.10.2022
  • Beginn der dreijährigen Ausbildung: 01.08.2023
  • Ausbildungsvergütung nach dem TVAöD
  • Arbeitszeit: Vollzeit (39 Stunden/Woche mit flexibler Arbeitszeit bei Volljährigkeit)
  • Weitere Informationen finden Sie hier

Ablauf der dreijährigen Ausbildung

  • Praktische Ausbildung in der Stadtbücherei Lengerich
  • Theoretische Ausbildung am Karl-Schiller-Berufskolleg in Dortmund
  • Erwerb von gründlichen Kenntnissen über die bei der Stadtbücherei eingesetzten Systeme zur Erschließung und Bearbeitung
    von Medien
  • Mitwirkung beim Aufbau und der Pflege von Bibliotheksbeständen
  • Beratung von Kundinnen und Kunden im Benutzerservice
  • Verwaltungstechnische und organisatorische Arbeiten

Ihr Profil

  • Ein guter Abschluss der Fachoberschulreife sowie sehr gute Deutschkenntnisse
  • Interesse an Medien und Freude am Umgang mit Menschen
  • Freude und Interesse am Umgang mit Menschen
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Sinn für Ordnung und Systematik
  • Ein eintragungsfreies Führungszeugnis

Wir bieten Ihnen

  • Eine interessante, abwechslungsreiche und qualifizierte Ausbildung bei einem kommunalen Arbeitgeber
  • Anleitung durch erfahrene und kompetente Ausbilder/innen
  • Ausbildungsvergütung nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes und eine Jahressonderzahlung
  • Flexible Arbeitszeit (bei Volljährigkeit) und einen jährlichen Urlaubsanspruch von 30 Tagen
  • Zahlung einer Prämie nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung
  • Die Mitarbeit in einem motivierten und aufgeschlossenen Team
  • Eine betriebliche Zusatzversorgung und ein betriebliches Gesundheitsmanagement in einem modernen und familienfreundlichen Unternehmen

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bis zum 09.10.2022 über das Online-Bewerbungsportal der Stadt Lengerich (Button „Online-Bewerbung“) mit den üblichen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, die letzten beiden Schulzeugnisse [bei Schüler/innen der Höheren Handelsschule auch das Zeugnis der Fachoberschulreife]). Die Stadt Lengerich fördert die Gleichstellung aller Mitarbeitenden und begrüßt daher Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Menschen und ihnen gleichgestellte Personen im Sinne des § 2 SGB IX werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Ihre Ansprechpartner/innen

Fragen zum Ausbildungsberuf beantwortet Ihnen gerne Herr Sommer, FD 11 / Personal und Organisation (Telefon 05481 33-404, E-Mail-Adresse h.sommer@lengerich.de). Für Informationen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an Frau Regenhardt, FD 11 / Personal und Organisation (Telefon 05481 33-402, E-Mail-Adresse c.regenhardt@lengerich.de).

 
www.lengerich.de/stellenangebote

 

 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung