Das moderne und wirtschaftlich florierende Mittelzentrum Lengerich (24.000 Einwohner/-innen) liegt zwischen Münster und Osnabrück und ist verkehrsgünstig an die Autobahn A 1 angebunden. Das Angebot an Schulen, umfassende Freizeitmöglichkeiten und eine reizvolle Landschaft machen unsere Stadt lebenswert.

Die Stadtentwässerung Lengerich nimmt als eigenbetriebsähnliche Einrichtung der Stadt Lengerich die hoheitlichen Aufgaben der Abwasserbeseitigung wahr. Zu diesem Zweck betreibt die Stadtentwässerung Lengerich eine moderne Kläranlage mit einer Ausbaugröße von 49.000 Einwohnerwerten, 33 Hauptpumpwerke, 88 Kleinpumpwerke, 17 Regenentlastungen und rund 170 km Abwasserkanäle und Leitungen.

Zur Verstärkung unseres Teams der Kläranlage suchen wir Sie zum 01.10.2024 als

icon

Industriemechaniker/-in (m/w/d) / Techn. Mitarbeiter/-in (m/w/d) Schwerpunkt Kanalbetrieb

Kurzinformation zur Stelle

  • Bewerbungsfrist: 28.07.2024
  • Einstellungstermin: 01.10.2024
  • Eingruppierung: Entgeltgruppe 6 TVöD
  • Unbefristete Vollzeitstelle (39,0 Stunden/Woche)

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Haupteinsatzbereich Kanalunterhaltung. Reinigen von Kanälen und Abwasseranlagen mittels hochmodernen Hochdruckspülfahrzeug, Wartung und Unterhaltung von Pumpwerken und Regenentlastungen
  • Abfuhr von Kleinkläranlagen
  • Reinigung von Straßeneinläufen
  • Selbständige Durchführung von Sicht- und Funktionskontrollen sowie selbständige Reparatur, Wartung und Instandsetzung der maschinentechnischen Einrichtungen und Installationen im Bereich Kanalbetrieb und Kläranlage
  • Reparatur und Wartung von Kleingeräten
  • Anfertigung kleiner Schweißkonstruktionen
  • Pflege der Außenanlagen, Instandhaltung der Betriebsgebäude
  • Bedienung, Wartung, Reparatur und Instandhaltung der abwassertechnischen Anlagen incl. der zugehörigen Fahrzeuge, Maschinen und Messgeräte
  • ggf. Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Industriemechaniker/-in (m/w/d), Betriebsschlosser/-in (m/w/d), Fahrzeugmechaniker/-in (m/w/d), Landmaschinenmechaniker/-in (m/w/d), Maschinenschlosser/-in (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in Betrieb, Unterhaltung und Reparatur von technischen Anlagen und Maschinen, z.B. Überholen von E-Motoren, Verbrennungsmotoren, Getrieben, Hydraulik- und Pneumatik-Anlagen
  • Einfache Schweißkenntnisse
  • Gesundheitliche Eignung für die Tätigkeit (Arbeiten in Schächten und Sonderbauwerken, Tragen von Atemschutz, Sicherung von Personen)
  • EDV-Grundkenntnisse
  • Führerschein der Klassen BE, C oder die Bereitschaft, eine ggf. fehlende Führerscheinklasse zu erwerben; hierfür anfallende Kosten werden durch die Stadtentwässerung Lengerich übernommen
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und selbständige Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Eigenmotivation
  • Bereitschaft und Interesse zur Teilnahme an Fortbildungsmaßnahmen
  • Vorlage eines eintragungsfreien Führungszeugnisses zum Zeitpunkt der Einstellung

Wir bieten Ihnen

  • Eine unbefristete Vollzeitstelle bei einem kommunalen Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes (39,0 Std./Woche)
  • Eingruppierung nach Entgeltgruppe 6 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • Regelmäßige Fortbildungsmöglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Einen jährlichen Urlaubsanspruch von 30 Tagen und eine Jahressonderzahlung
  • Job-Rad und Zuschuss zum Deutschland-Jobticket
  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsgebiet in einer modernen und technisch gut ausgerüsteten Abwasserbehandlungsanlage
  • Die Mitarbeit in einem motivierten und aufgeschlossenen Team
  • Eine betriebliche Zusatzversorgung und ein betriebliches Gesundheitsmanagement bei einem modernen und familienfreundlichen Arbeitgeber

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bis zum 28.07.2024 über das Online-Bewerbungsportal der Stadt Lengerich (Button „Online-Bewerbung“). Die Stadt Lengerich fördert die Gleichstellung aller Mitarbeitenden und begrüßt daher Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Menschen und ihnen gleichgestellte Personen im Sinne des § 2 SGB IX werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Ihre Ansprechpersonen

Fragen zum Aufgabenbereich beantwortet Ihnen gerne Herr Lürwer, Leiter der Technischen Abteilung der Stadtentwässerung (Telefon 05481 33-600, E-Mail-Adresse s.luerwer@lengerich.de). Für Informationen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an Frau Regenhardt, FD 11 / Personal und Organisation (Telefon 05481 33-412, E-Mail-Adresse c.regenhardt@lengerich.de).

 
www.lengerich.de/karriere

 

 

 

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung