Das moderne und wirtschaftlich florierende Mittelzentrum Lengerich (24.000 Einwohner*innen) liegt zwischen Münster und Osnabrück und ist verkehrsgünstig an die Autobahn A 1 angebunden. Das Angebot an Schulen, umfassende Freizeitmöglichkeiten und eine reizvolle Landschaft machen unsere Stadt lebenswert.

Für die Stadt Lengerich arbeiten mehr als 290 Mitarbeiter*innen – nun suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachdienst 65 / Zentrale Gebäudewirtschaft eine/n

icon

Bauingenieur/in (m/w/d)
Fachrichtung Hochbau / Architektur

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Innovative Bauunterhaltungsplanung für alle gemeindeeigenen Gebäude, Energiecontrolling einschl. Gebäudemanagement
  • Zielgerichtete Planung, Ausschreibung, Durchführung und Abrechnung öffentlicher Baumaßnahmen aller Art, vor allem Umbau- und Sanierungsmaßnahmen, als fachkundige Bauherrenvertretung
  • Projektsteuerung bei Beauftragung externer Architekten- und Ingenieurbüros
  • Budgetplanung und kollegiale Abstimmung mit den betroffenen Fachdiensten
  • Fachkompetente Kostenkalkulation und Qualitätssicherung
  • Steuerung und Entwicklung von bedeutsamen Projekten im Bereich Hochbau
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Verwaltungsspitze, Politik, unterschiedlichen Nutzer*innen sowie mit der Öffentlichkeit

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium des Bauingenieurwesens der Fachrichtung Hochbau / Architektur oder ein vergleichbarer Studienabschluss
  • Wünschenswert ist eine mehrjährige einschlägige Berufserfahrung, möglichst im öffentlichen Bereich sowie sind fundierte Kenntnisse der einschlägigen Rechtsnormen des Bauwesens, insbesondere der VOB und HOAI
  • Fundierte EDV-Anwenderkenntnisse (insbesondere MS-Office-Paket und CAD, empfehlenswert ArchiCAD) und sichere Anwendung moderner Medien und Kommunikationsmittel
  • Strategisches, zukunftsorientiertes und wirtschaftliches Denken und Handeln
  • Hohes Maß an Belastbarkeit und Konfliktfähigkeit
  • Entscheidungsfreude, Verhandlungsgeschick, Teamfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Sicheres und verbindliches Auftreten sowie die Fähigkeit zur Präsentation
  • Führerschein der Klasse B sowie die Bereitschaft, den eigenen PKW für Dienstfahrten einzusetzen
  • Organisationsvermögen sowie die Bereitschaft, auch außerhalb der üblichen Dienstzeit tätig zu sein (z.B. gelegentlich Sitzungsdienste)

Wir bieten Ihnen

  • Eine unbefristete Vollzeitstelle (39 Std./Woche) bei einem kommunalen Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes
  • Eingruppierung nach Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst
  • Flexible Arbeitszeit und regelmäßige Fortbildungsmöglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsgebiet innerhalb eines motivierten und aufgeschlossenen Teams
  • Eine betriebliche Zusatzversorgung und ein betriebliches Gesundheitsmanagement in einem modernen und familienfreundlichen Unternehmen

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bis zum 27.06.2021 über das Online-Bewerbungsportal der Stadt Lengerich (Button „Online-Bewerbung“). Wir fördern die berufliche Gleichstellung von Frauen und freuen uns daher auf Bewerbungen von Frauen. Ebenso werden Bewerbungen von schwerbehinderten Personen bei gleicher Eignung und Befähigung berücksichtigt.

Ihre Ansprechpartner*innen

Fragen zum Aufgabenbereich beantwortet Ihnen gerne Herr Osenberg, Leiter des FD 65 / Zentrale Gebäudewirtschaft, unter der Telefonnummer (05481) 33-520. Für Informationen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an Frau Regenhardt, FD 10 / Zentrale Dienste, Telefon (05481) 33-402.

 
www.lengerich.de/stellenangebote

 

 

 

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung