Das moderne und wirtschaftlich florierende Mittelzentrum Lengerich (24.000 Einwohner/-innen) liegt zwischen Münster und Osnabrück und ist verkehrsgünstig an die Autobahn A 1 angebunden. Das Angebot an Schulen, umfassende Freizeitmöglichkeiten und eine reizvolle Landschaft machen unsere Stadt lebenswert.

Für die Stadt Lengerich arbeiten mehr als 300 Mitarbeiter/-innen – nun suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachdienst 65 / Zentrale Gebäudewirtschaft als

icon

Techniker/-in (m/w/d) der Fachrichtung Hochbau

Kurzinformation zur Stelle

  • Bewerbungsfrist: 02.06.2024
  • Einstellungstermin: nächstmöglicher Zeitpunkt
  • Eingruppierung: Entgeltgruppe 9b TVöD
  • unbefristete Stelle
  • Arbeitszeit: Vollzeit (39 Std./Woche)

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Bauunterhaltung für alle gemeindeeigenen Gebäude, Energiecontrolling einschl. Gebäudemanagement
  • Planung, Ausschreibung, Bauleitung und Abrechnung öffentlicher Baumaßnahmen aller Art, vor allem Umbau- und Sanierungsmaßnahmen
  • Selbstständige Organisation, Betreuung von Bauunterhaltungs- und Instandhaltungsmaßnahmen, Sicherheitsbegehungen, Schlüsselverwaltung und Überwachung von technischen Anlagen für alle gemeindeeigenen Gebäude
  • Erstellen von Maßnahmenplänen
  • Aufstellung und Kontrolle von jährlichen Kosten- und Terminplänen für den Bereich der Bauunterhaltung

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Staatlich geprüfte/-r Bautechniker/-in (m/w/d) der Fachrichtung Hochbau
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung sowie gute Kenntnisse im Vergaberecht, insbesondere VOB
  • Fachübergreifende Kenntnisse in der Planung, Ausschreibung, Bauleitung und Abrechnung von Hochbauten
  • Fachliche und kommunikative Kompetenz, Zuverlässigkeit, Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungskraft im Umgang mit beauftragten Firmen und Gebäudenutzern
  • Gute Kenntnisse in der Anwendung von MS-Office-Programmen, darüber hinaus sind Kenntnisse eines CAD-Programmes wünschenswert
  • Führerschein der Klasse B sowie die Bereitschaft, den eigenen PKW für Dienstfahrten einzusetzen

Wir bieten Ihnen

  • Eine unbefristete Vollzeitstelle (39,0 Std./Woche) bei einem kommunalen Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes
  • Eingruppierung nach Entgeltgruppe 9b des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst
  • Flexible Arbeitszeit und die Möglichkeit, tageweise im Home-Office zu arbeiten, wobei die technische Ausstattung von der Stadt Lengerich gestellt wird
  • Regelmäßige Fortbildungsmöglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Einen jährlichen Urlaubsanspruch von 30 Tagen und eine Jahressonderzahlung
  • Zuschuss zum Deutschland-Jobticket und Job-Rad
  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsgebiet
  • Die Mitarbeit in einem motivierten und aufgeschlossenen Team
  • Eine betriebliche Zusatzversorgung und ein betriebliches Gesundheitsmanagement in einem modernen und familienfreundlichen Unternehmen

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bis zum 02.06.2024 über das Online-Bewerbungsportal der Stadt Lengerich (Button „Online-Bewerbung“). Die Stadt Lengerich fördert die Gleichstellung aller Mitarbeitenden und begrüßt daher Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Menschen und ihnen gleichgestellte Personen im Sinne des § 2 SGB IX werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Ihre Ansprechpersonen

Fragen zum Aufgabenbereich beantwortet Ihnen gerne Herr Osenberg, Leiter des FD 65 / Zentrale Gebäudewirtschaft (Telefon 05481/33-520, E-Mail-Adresse: a.osenberg@lengerich.de). Für Informationen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an Frau Busche, FD 11 / Personal und Organisation (Telefon 05481/33-410, E-Mail-Adresse: j.busche@lengerich.de).

 
www.lengerich.de/stellenangebote

 

 

 

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung